Spaltet Religion die Welt? – Philipp Möller bei Maischberger

Spaltet Religion die Welt? - Philipp Möller bei Maischberger
Articles
37



kann man heute unbefangen über glauben und religion sprechen in zeiten in denen sich terroristen im namen gottes in die luft sprengen und menschen töten nein und deshalb fragen wir heute ganz ketzerisch wäre die welt ohne glauben ein besserer ort das thema bei sandra maischberger spaltet religion die welt unsere gäste einer geistler der cdu politiker warnt vor fundamentalistischen tendenzen sowohl im koran als auch im alten testament mit seiner kirche geht der katholik hart ins gericht die psychologin und atheistin angelika kallwass ist überzeugt wenn religion fanatisch ideologische züge annimmt für das zu glaubenskriegen und spaltet die welt die frühere bischöfin margot käßmann widerspricht jede religion lässt sich für machtfantasien es brauchen aber viele gläubige tragen zum frieden in der welt bei der katholische publizist martin lohmann ist besorgt nie zuvor sind so viele christen diskriminiert bedroht und verfolgt worden der bestsellerautor phillip müller kritisiert dass auch nichtgläubige gezwungen werden die kirchen mit milliarden steuergeldern zu finanzieren die welt wäre ohne religion besser dran die journalistin und muslima koller maryam hübsch sagt es ist naiv die schuld anträge und terror in der religion zu suchen einen schönen guten abend ich freue mich dass sie zu sehen und würde gerne mit frau hübsch und einer schätzfrage anfangen frau hübsch es gab eine umfrage 55 prozent der deutschen assoziieren mit dem christentum friedfertigkeit was glauben sie wie viele in derselben umfrage das mit dem islam tun haha ich fürchterlich umfragen auch kenner es sind sehr wenige ich hätte demnach frauen leider ist das ungerechtfertigt oder kann man verstehen ich verstehe es weil wir eine globale situation haben so einfach dass die wahrnehmung prägt ja der globale terrorismus deren namen des islams bietet er ist ungerechtfertigt gegenüber der lehre des islam die eigentlich im namen von krieg das ist ja meine botschaft vergeht aber da sind die muslime auch selbst schuld wenn sie eine theologie vertreten oder auch inhaltlich nicht weit genug darum darüber diskutieren wie es sein kann dass eine gewalttat inacio logi es bis in den mainstream hinein geschafft habe ich spiele da auf den wahhabismus an der mit todesstrafe auf lasse wie auch apostasie natürlich ganz viel dazu beiträgt dass wir eine krise in dieser region haben aber es bleibt dabei wenn sich das einzige problem also das ist die interpretation des islam die sich war bis muss man in diesem falle herr geißler tut man dem islam an sich und das wird ja häufig dann generalisiert unrecht wenn man sagt er hat mehr gewaltbereitschaft in sich als das christentum dies haben nicht unrecht aber es ist eben mehr als eine lüge wenn man behauptet dass die religionen keine ursache setzen würden für den zwietracht wenn wir es gibt keine absolute wahrheit wenn aber die religion allen ebenen eine absolute wahrheit zu sich als hoch die algerische die katholisch die christliche religion absolute wahrheit der koran und es ist ganz köln klassen ab große religionswissenschaftler er hat gesagt das ist nur sachen ich war dafür da ist jeden streit gibt vor allem wenn sich der glaube die religiosität verbindet mit ganz menschlichen ideologien zum beispiel der nationalismus wird es zeit den polen haben deswegen ist es die frage ist nur zu beantworten wenn man die frage nach gott stellt und jede religion hat ihren eigenen gurt die katholisch evangelische theologie hat gottesbilder die völlig unmöglich sind der islam hat gottesbilder die erst recht unmöglich sind und sie stehen gegeneinander deswegen finden jemand den glauben nicht gehabt vor 400 jahren bei uns die leute auf dem scheiterhaufen verbrannt werden worden und sie erschossen oder sonst immer mal trainiert also mit gott wird so viel missbrauch getrieben dass der eigentliche grund das ist eine blasphemische forum der religiöse aussage dass sie mich gott in beschlag genommen wird für das was einen fundamentalistischen aussagen von einer religion gemacht wird dann werden die menschen die es tun herr müller interpretiert also verbinden sie mit dem christentum friedfertigkeit ja das sind ein bisschen davon an welche teile des christentums man betrachtet man muss ja bedenken dass die deutschen christen und heimlich einen kleinen teil der christen weltweit ausmachen auch das christentum ist ja eigentlich kein schlüssiges gebildet ein homogenes gebilde ich persönlich hatte das christentum vor allem für eine unethische lehrer weise selbstbestimmung verhindert und damit auch persönliches glück verhindert auch dass mit tiefen aber wir sind jetzt noch bei den punkt der gewalt tatsächlich und haben einmal normal versucht herauszustellen gewalt in zusammenhang mit religion ist nichts neues und wir haben das in der menschheitsgeschichte schon so manches mal gesehen [Musik] dritter juni london vor allem franziska bei manchester 22 london neunzehnter dezember 2016 berlin dreizehnter november 2015 paris seit jahren erschüttern uns islamistische terroranschläge doch gewalt im namen einer religion ist kein neues und erst recht kein islamisches phänomen im mittelalter führte die katholische kirche auf geheiß des papstes trotz züge gegen juden muslime und ungläubige die missionierung endete in blutigen kriegen egal ob katholiken und protestanten in nordirland sony von schiiten im mittleren osten juden und muslime in israel christen und muslime in ägypten krieg und terror stets im namen gottes wäre die welt ohne religionen friedlicher herr lohmann gewinnt ein bekennender gläubiger katholik vorsicht wenn man mit dem finger auf die muslimische islamistische gewalt gezeigt als islamistische gewalt ist der mystische terror den wir heute erleben vor allen dingen dem islam geschadet und dass er deutlich macht dass jede form von missbrauch von religion böse ist und jede form von terror recht werden die kreuzzüge gerade gezeigt dass maniche die historiker nicht nur theologe da müsste man natürlich schon differenzierungen die ersten zwei züge waren kreuzzüge die eigentlich nicht mit dem dritten und dem vierten vergleichbar sind wir haben damals die christen im heiligen land den papst um hilfe gebeten muss ich ein bisschen aufgaben immer so dachte die man drückt dass man sagt die kreuzzüge auch schon lange her ist keine entschuldigung aber es ist eine erklärung und das christentum hat gelernt und die muslime hatten damals damals wurden von den muslimen die christen im heiligen land bedrängt und habe um hilfe gerufen und die christen haben den papst um hilfe gerufen und er hat lange nicht reagiert und irgendwann hat der papst das kapiert wir müssen wir leuten helfen und die dass der erste kreuz war kein blut über kreuz aber wenn gewalt darauf kann der ansicht man könnte sich darauf einigen dass unter dem rubrum kreuzzug auch dann lud einige schief gelaufen das ist schlimm das ist irre böse das war ja natürlich eine entschuldigung an den grenzen umgebracht werden wir reden heute berät heute der anlass im rennen ist der islamistische terror dinge haben die frage und das wäre meine erste und die haben wir auch gerade gestellt ob religion die welt spaltet durch ich glaube nicht juni wenn der missbrauch der religion spalten die welt und den haben katholiken genauso betrieben wieder haben auch katholiken fehler gemacht haben protestanten fehler gemacht dreißigjährigen krieg aber das sind jetzt wir reden eigentlich über die heutige zeit und wir wollen ich wünsche mir eine welt ein miteinander der großen toleranz und des verständnisses dass man religion wirklich als vehikel des friedens begreifen das christentum ist eine religion des friedens wenn man den gottessohn jesus christus ernst nimmt dann wissen wir dass wir kein recht zu gewalt haben kein recht zum missbrauch kein recht zum terror kein recht andere zu töten sondern dann müssen wir ja sagen zur freiheit ja sagen zur toleranz ja sagen zum aspekt dass die voice of jesus christus gottes sohn darf ich frau kallwass miteinbeziehen eine bekennende atheistin unter uns finden sie falsch dass man die kreuzzüge in einem atemzug nennt mit dem heutigen islamistischen terrorismus oder wenn sie da zusammenhang ich sehe durchaus einen zusammenhang sie hatten das ja vorhin erwähnt der geist der unterschied zwischen dem islam und dem christentum dem 500 jahre der entstehung und es scheint irgendwie immer im rahmen einer ja nicht für mich ich kann religion sehr schönen abend zu einer ideologie ganz bestimmte phasen zu geben und offenbar ist eben eine frage die missionierung phase wo man nämlich glaubt die wahrheit für sich gepachtet zu haben statt sie tolerant zum beispiel auch gegenüber andersdenkenden die zum beispiel auch wieder islam oder judentum ist man kann sich jetzt auf einigen wir sind alle monotheistischen tiert so etwas gemeinsam müssen wir alle gehen auf abraham zurück bis das gemeinsam müssen aber das wird nicht getarnt und irgendwann ist die abgrenzung und einer sagt ich habe die wahrheit und im namen dieser wahrheit ja eine form von fanatismus annimmt wird gemordet der andere wird nicht mehr als ein mensch gesehen sondern als ein gegner der nicht lebenswert ist wenn ich den gleichen in die diskussion mit einbringen dann könnte man doch verkürzt sagen wer doch besser es geht diese religionen gar nicht weil dadurch dass jeder für sich den wahrheitsanspruch ab gibt es eben am ende auch eine kriegerische ohne gewaltsame auseinandersetzung spaltet also religionen die welt und macht sie als logisch wäre in der tat verkürzt weil ich zum einen zugeben würde dass religion sich das führen lässt und auch verführt wird das feuer von konflikten zu gießen und da können wir auch außer christentums geschichte keine sonnige geschichte machen das gab es immer wieder und ich würde es auch nicht ausschließen dass das heute gibt und weitergeben wird aber religion kann eben auch zufrieden beitragen wenn menschen ihre religion ernst nehmen und ich sage mal auf bewährte religion würde nie sagen es gibt nur meine wahrheit ich sage für mich ich habe meine wahrheit gefunden in meinem glauben ich bin christin überzeugte christin aber ich respektiere wenn jemand einen anderen weg zu gott findet ich respektiere auch wenn jemand sache kann ohne gott leben und das ist die frage können wir in einem demokratischen land zusammenleben und sagen du kannst religiös sein wie ich anders religiös sein oder ohne religion neben nur dann trägt es zum frieden bei also insofern denke ich religion kann zum frieden beitragen gerade weil wir wissen aus politischen konflikten das oft die religiös motivierte akteure dafür gibt's auch viele geschichten ist die von dorf zu dorf von ort zu ort ziehen und versuchen konflikte zu bewältigen das szenario war das aufstellen aber in wirklichkeit können wir das nicht so betrachten dass protestanten katholiken friedlich zusammenleben sondern wir leben in einer zeit wo die welt total in ordnung ist aber an katholiken leben kommen in unordnung dass leute die sich widerstand die ermordung oder sv womit der tod von 22 millionen menschen im sudan in nigeria und so weiter und so fort zur selben zeit haben die kirchen auch die evangelischen kirchen gesungen großer gott wir loben dich oder die gesänge der drei jünglinge im feuerofen möglichkeit ist die welt total in ordnung die frage ist was können die religionen dazu beitragen wenn ich plädiere sehr dafür dass man genau unterscheidet zwischen einer religion die sonst ganz richtig geschrieben was das christentum anbelangen zum beispiel ist evangelium mich war dass ich auch glaube weil ich weiß dass es gesagt worden ist aber müssen das können von gott gott ist er ganz anderes schönes lateran konsum 1200 nation erklärt und jetzt ja und wir tun so ich war als ob das verbot von kondomen von abtreibungen und was weiß ich alles gottes wille sei und sich in einer unglaublichen unordnung woher kommt denn die unordnung ich finde das ist naiv zu meinen dass das in welchem tradierten überlieferungen kommt die unordnung wie wir heute erleben sie hat auch maßgeblich etwas damit zu tun dass wir eine gesellschaft haben dass der länder haben die anderen länder ausbeuten und das wirtschaftliche interessen letztendlich dazu führen dass moralische prinzipien hinten angestellt werden wenn zum beispiel ein tramp wenn eine neue regierung entschuldigung wenn eine bundesregierung für rechenaufgaben das nicht kurzen gedanken auch einander trennen wenn wir gemeinsame sache machen mit saudi arabien und lassen dahin liefern dann ist das eine form der haltung die zeigte wirtschaftliche motive letztendlich entscheidend sind und nicht moralische prinzipien der politische handeln prägen und das wird auf der ganzen welt dazu gehört dass wir eine unordnung in diesem land haben die demonstration und ausgrenzung erfahrungen entsteht und in einer solchen gesellschaft so einfach eine soziale ungerechtigkeit überall wittert ist natürlich dann der mensch anfällig für ideologien und das sind nicht unbedingt religiöse ideologien in dem moment wo religion für ethnologie wird ist natürlich ein problem zu aber die großen weltkriege da war ein wirtschaftskrise oder vor ein problem und dann waren diese weltkriege natürlich keiner der region ausgelöst werden aber wären blutigen konflikte und freizeitleben religion findet weil es entscheidend für eine ideologie haben heute aber eher geister tut es und die anderen verschieben dieses ist was auf berlin und auch die politik die frage heute abend ist doch interessant eine ganz andere frage was tun die kirchen was tun die religionen damit die unordnung auf der welt beseitigt wird unterrichtung der islam überhaupt nur und moral aber große teile jetzt moment mal große teile natürlich früher der christen genauso der gott des evangeliums dem ist nie so geschadet worden als erstes durch die theologie die katholische evangelische theologie und zwar durch die verbrechen die christen im namen gottes begangen haben und im namen von allah werden und verbrechen besagen war die kann man gar nicht aufzählen das ist das problem dann will ich aber gerne wenn sie mir das erlauben ich würde tatsächlich gerne ohne dass außer acht zu lassen dass kriege auch aus anderen gründen begonnen werden würde ich gerne sieht doch nochmal zurückführen auf die frage wie hoch oder welchen anteil hat die religion und ich möchte gerne noch einfach die realität hinweisen wie wir in der tat im moment in der gegenwart haben es gibt einfach diesen islamistisch motivierten anschläge die frage ist sie gehen wir jetzt damit um es gab eine wutrede so wurde sie genannt eines konzertveranstalters erhalten marek lieberberg sohn von holocaust überlegen sind er hat rock am ring veranstaltet und diese veranstaltungen abgesagt worden wegen terrorverdacht und dann hat er diese rede gehalten wie am ende chile gehört haben pfingsten 2017 rund 90.000 menschen feiern beim musikfestival rock am ring als die polizei das gelände wegen terror alarm evakuieren lässt veranstalter marek lieberberg attackiert kollektiv die muslime jetzt ist die situation für jede einzelne sicherlich artikulieren muss ich möchte endlich mal museen die sich gegen gewalt wieder richten ich hab dich noch keine ins gebiet die zu 10.000 auf die straße gegangen bin und gesagt habe was macht ihr eigentlich [Musik] falsch das ist die frage hat der recht wenn er sagt ihr müsst doch dann auch bei dem was im namen gottes passiert einfach auf die straße gehen bernd funke dazu ist ein ist das ist natürlich ständig schon passiert also ich könnte dir gemeinde gehen sie damals die website www ständig finden sie dort pressemitteilungen distanzierungen einmärsche demonstrationen die überall auf der welt auch von anderen muslimen stattfinden dass das eine das andere ist dass ich denke es ist schwer zu verlangen man müsse sich von irgendetwas distanzieren wo überhaupt kein zusammenhang besteht also ich verlange ja auch nicht von der mehrheitsgesellschaft soll mich jetzt darauf distanzieren weil jeden tag ein flüchtlingsheim in deutschland angezündet werden im namen der deutschen nation von irgendwelchen rechtsradikalen verlangen keine distanzierung warum beim techniker keinen zusammenhang gibt aber ich verstehe dich aus das ist eine forderung sein kann ich persönlich habe diese einflüsse am samstag an für den großen triumphs marshall angemahnt da hab ich auch unterzeichnet weil ich durchaus verstehe da ist ein bedürfnis auch der in der mehrheitsgesellschaft staates um sich und erkennen dass die phase zeigen aber ich persönlich glaube nicht dass man das verlangen kann von martin weil der springende punkt ist doch wenn jemand mir unterstellt ich würde mit solchen barbarischen terroristen sympathisieren sympathie sierung unterstellt ihnen glaubt niemand aber sie haben eben voller ideen sie haben eben von naivität gesprochen und jetzt wollen sie uns weismachen dass der islamismus nichts mit dem islam habe ich auch gesagt dass der islam sich einer islamischen krise befindet dass wir eine zitrone und essig dafür bin dass man in islamisch gegen diese theologie auch an arbeitet und auch theologisch dagegen aber doch ich würde mir sagen frau catherine fahren nach bremen nach den großen zeichen die gesetze dann ist das zu viel verlangt verlangen hat frau hübsch rechnung sagt also hier geht ja auch nicht jedes mal auf die straße sondern flüchtlings anwalt also ich kann sehr gut verstehen weil ich denke dass die muslime die friedlich miteinander leben wollen also die meisten opfer dieser islamistischen terroristen sind muslime das muss man ganz klar sagen insofern kann ich verstehen dass nicht jeder moslem ständig dass ich muss mich ständig rechtfertigen das sagen auch viele in berlin sagen ich muss mich jetzt endlich rechtfertig für irgendwelche wieder terror attentate begehen und gleichzeitig sehe ich die notwendigkeit ich setze sehr stark darauf dass wir uns viel mehr begegnen dass wir uns kennen lernen dass wir initiativen ergreifen dass wir gerade die jungen leute die gefährdet sind in unserem land auch abzudriften und indoktriniert zu werden von salafisten und anderen dass wir da viel genauer auf partie viel früher anfangen ketzerischer vorschlag vorteil was wenn die nichte irgendwie an den koran gelangen würden diese salafisten oder an diese streng gläubige ausrichtung dieser religion dann hätten wir die anschläge nicht das ist die große frage also ich meine man kann sie in der regel nicht fragen was ich in die luft gejagt haben warum sie es gemacht haben das heißt ich gebe ihnen insofern wirklich recht es geht auch ein stück um das verstehen der anderen gesellschaft und wird verstehen dieser menschen aber ich möchte gern darauf eingehen warum sich moslems nicht ein stück solidarisieren denn das machen der deutsche durchaus dass die friedensmärsche machen dass sie sich gegen die pendler und so weiter abgrenzen damit man nicht denkt deutschland ist wieder ganz rechts geworden ich verstehe nicht warum die moslems und es gibt sicherlich sehr sehr viel mehr moslems als islamisten warum es nicht eine ein versuch gibt land oder in europa zu zeigen als die sie sich nämlich eine religion die nicht per se islamistisch ist keine radikalisierung betreibt sondern eine religion ist wie viele andere die gott gläubig ist mit einigen anderen ritualen aber sich eigentlich nicht unterscheidet das verstehe ich schauen wir denn dass muslime wie ich tag und nacht machen was haben sie denn was wir seit jahren seit dem 11 september tag und nacht machen egal wo ich bin privat oder öffentlich ich muss mich für den islam durch fertigen ich muss dem team erklären und ich denke was habe ich mit diesem verrückten durchgeknallten vollidiot zu tun wieder in manchen menschen in die hunderte von spielen ich hab das googeln sie bitte mal überall auf der welt sind muslime auf die straße gegangen und zu distanzieren der wahl wird es dann ziehen sich im einsatz google-manager in london in berlin am brandenburger tor in deutschland so ja dieser vorbesprechung von wäre die erste gar nicht gesprochen beim ramadan anfang letzter woche in berlin sie sagen wir haben keine luft bestehen da und dürfen dann wieder den wo man steht und wo wir haben recht ich sollte jetzt nicht so emotional sein und sagen dann irgendwann wird man dieses wissen sie offenbar nicht diese werden alle von der zwischen zentralregierung personell geschickte und auch finanziert der grund weil die innerlich in der moschee genau das hören was sie beklagen der vorsitzende dieser ditib moschee in der ist gleichzeitig von amtswegen botschaftsrat der türkischen regierung nicht bestreiten ist so und wir haben das problem dass die museen alle von der türkischen regierung finanziert werden die imame die dort tätig sind die werden von der türkischen regierung nach deutschland wir können zum großen teil kein wort deutsch aber was die dinge erzählen den leuten von denen sie sprechen nämlich den gläubigen friedlichen muslimen das wissen wir alle ja nicht jeden fall mal einfach die last von frau hübsch wegnehmen und ist natürlich die einzige muslime hier und die einzige die eben gegen den glauben verteidigen muss oder möchte in diesen namen eben missbrauch betrieben wird daraus können wir uns einigen glaube ich geißler hat ja auch gerade vorher gesagt überhaupt gar kein muslimisches phänomen ist für religion missbraucht werden kann in dem moment wo sie diesen absolutheitsanspruch hat deswegen würde ich doch noch mal gerne andersrum versuchen und sagen kann man nicht so weit gehen herr müller und sagen hätten wir gar nicht diese verführung der menschen dass sie an etwas glauben und die eigene wahrheit in sich sehen dann würden wir auch den missbrauch nicht haben ja warum müssen menschen glauben warum glauben sie denn nicht machen ich bin einfach nicht ich bin als ateliers zur welt gekommen so wie wir alle und worden auch in der kommunion gewesen ja das ist vollkommen richtig wenn damit konfrontiert gewesen aber ich bin nicht zum glauben erzogen worden ich möchte auch ganz kurz vor hübsch noch verteidigen und sagen natürlich eine gute freundin von mir sagt philipp das total schwer von trennung von religion und staat zu sprechen wenn ihr selber dass wir den krieg machen die nachfrage nach helfen aber ich mache mich warum brauchen ähnlich ist das in erster linie total unplausibel das deckt sich nicht mit dem was wir über die welt wissen ist schränkt wie schon gesagt die selbstbestimmung ein und ich würde dennoch sagen ich kann genauso wenig etwas dafür dass ich konfessionsfreie bin wie andere etwas dafür können dass sie konfessionell gebunden in der regel ende das ganz klar soziologische frage ist eine frage der sozialisation und vielleicht hätte man mich genauso sehr zum muslimen erziehen können oder zum strenggläubigen katholiken oder so aber das ist eben nicht geschehen also da möchte ich mich auch überhaupt nicht über andere erheben sondern das ist eine frage der biografie sind gläubige herr lohmann die haben die mehr vom leben sind das die glücklicheren menschen sind wieder ein stück der zuletzt gehören also beim strenggläubigen von mir geguckt ich bin rein ins römisch-katholisch passt überhaupt nicht zu mir ich lebe gerne ich lebe gern auch immer erwischt gottes ich bin ein fröhlicher menschen rheinländer damit begonnen mit der abtreibung geben ich bin ein mensch für das leben das stimmt ich bin jemand fragt wir dürfen nicht töten dafür bin gegen den gedanken einfach wenn ich den gedankengang könnten so besser auch eigentlich wissen weil ich denke aber bevor sie es mir sagen was ich denke ich heute besser ist gut wir haben uns ja frau verständigt dass wir das in dieser von denen bekommen ich glaube schon also ich kann aus meiner erfahrung sagen das verfahren weil die frage schlecht sind dass menschen die glücklicher leben und vielleicht gibt es den ein oder anderen ja auch verkehrs- und vielleicht ich glaube schon dass das leben im angesicht gottes und in der beziehung zu gott ein leben ist das ein erfüllen kann was ein thomas seien frei macht ich erfahre dass jedenfalls und andere aus meinem bekannten- und freundeskreis auch übrigens auch muslime die ich kenne und mit denen man so wunderbar auch diskutieren kann und die man da noch sagen um einen gedanken aufzugreifen denn die gesagt haben dass also der islam in einer theologischen krise ist anders ausgedrückt ich glaube dass der islam in der krise ist sich mit der aufklärung auseinander aber der glaube der katholische glaube der christliche glaube ich glaube dass gott mich geschaffen hat ich glaube man ist ja allein ich glaube dass ich geliebt bin von gott ich glaube dass gott eine person ist ich glaube dass jesus christus der sohn gottes ist glaube ja jagen oder stört es sie wenn ich nicht nervös werden wenn einer wie ich zum kotzen glauben befragt weil ich bekenne mich dazu ja das muss noch nicht unterbrechen aber kann man auch die gedanken bei höherem fragespiel eine zwischenfrage gleich glauben sie daran dass gott die schlupfwespe geschaffen einsticht und an die latte von ihnen die raupe auffrisst sowie der krebs nicht wahr menschen aber wo ich frage habe ich verstanden glauben sie daran der haube daran dass gott die welt geschaffen hat ja glaube daran dass er unter als abbilder geschaffen habe ich glaube dass er mit uns in beziehung treten möchte darum möchte ich rede die wespe möchte ich jetzt nicht reden linken auch ehrlich sagen wenn ich einmal zu gott komme ist nicht mal in die ewigkeit kommen habe ich ein paar fragen ich möchte ihnen zum beispiel fragen warum die stechmücken gibt die überhaupt sagen kann ja die frage religionskriege oder ist bei rowohlt mich erkannt haben warum lässt du dass es so viel schlechtes in der welt gibt frage wenn sie schon sagen brauchen die religion das hört sich immer an als wären religiöse menschen defizitären so viel angst vor blieb und noch mehr angst vorm sterben das lügen eigentlich hätte ich für die frage gestellt ob man religion auf religion ein vom glücklicheren menschen macht und wie kann ich das sagen ich kann das natürlich nicht klar zu kommen damit ein glaubensbekenntnis würde optimieren dass sie alle glücklich sein kann wenn er glaubt aber für mich ist es so das ist auch eine schönheit des glaubens empfindlich empfinde übrigens auch herr geißler dass wir eine gemeinschaft sind über ländergrenzen hinweg hat dass die christen im sudan und beispielsweise sehr nah sind wir mit denen zusammen sind aber ich finde ich lebe in einer tradition der menschen sich vor mir gehalten wussten von diesem gott und diesen glauben und diese frage die wir eben gestellt haben die immer wieder kommen wie kann gott das zulassen ich glaube nicht an einen ort der menschen wie marionetten hält und sagt hier mal krieg und dadurch eine antwort meine persönliche glaubens antwort ankommt ihrer antwort meine glaubens antwort ist dass das christentum nicht sagt dass gott sozusagen kein leid kennt sondern dass gott selbst ohnmacht kennt und gott der aber die kraft gibt mit dem leid zu leben das ist meine antwort auf die große theorie frage letztendlich gibt es bei system ist einmal nicht einfach ein naturgesetz also wenn ich nicht auf meinem körper achtet wenn ich mich nicht gesund ernähre wenn ich keinen sport machen und irgendwann krank werde kann ich dafür nicht verantwortlich machen fans ganz viel leid ist menschengemacht wenn wir und unglaubliche verschwendung auf der einen seite haben und hungersnot auf der anderen seite sind das menschengemachte probleme und leid hat natürlich auch eine funktion leid kann die funktion haben in diesem sinne von das ist eine prüfung für den menschen ist es zu einem fortschritt anlieger mensch hat auch zumindest für die fans bleiben weil das nämlich kein so schlimmes thema ist was die religion hier alle richten indem sie die menschen verantwortlich machen für das unglück ist auf der welt und das ist eine unverschämtheit dass die menschen verantwortlich gemacht werden für das unglück war durch personen angeblich von augustinus der unter zweijährigen ich war philip roth alles beschrieben und seinem buch nämlich ist der mit zwei jahren antonio statt von der saal wird ins grab gelassen um die mutter stürzt sich auf den samen unruh und ruft nicht machen sind ich mein kind er wird verantwortlich gemacht für eine sünde und zwar durch entschuldigung hunderttausend jahren beim menschen sie machen sich mehr jungs eines auswahl bietet an zu süßen sie ihren augen ganz schwer fällt und es gibt viele leute die werden wütend das war wenn sie die reaktion erleben ja weil sie menschen verantwortlich gemacht werden weil sie durch den schlecht verkehr mit der erbsünde behaftete worden sind von zwei leuten seit über 100 jahren die lehre in der evangelischen kirche katholischen man gott glaubt oder ist ihnen das was der geist irgendwie vertraut aber gleichzeitig jemand der ein gewisses eine eine gewisse orientierung hat haben nach den wesentlichen anderen kirche eigentlich auch dass sie eben auch dieses dieses leitmotiv hat sie hadern mit dem kreuz mit der darstellung von jesus am kreuz warum vielleicht kann ich eine kleine geschichte zu zählen als ich meinen mit meinen einer meiner kinder in dom war weil ich durchaus den kindern auch die freiheit lassen wollte sich für eine religion zu entscheiden hat sich auch im religionsunterricht teilnehmen lassen und so sagte meine kleine tochter wie sehr diese kirche macht mir angst und dann sagt ihr sie und dieser mann da das ist ja ganz schrecklich das macht mir noch mehr ran und irgendwie hat das kind mehr damals etwas gegeben mein freund hat es ja genau so formuliert dass die religion eine antwort auf unsere menschlichen äxte ist wir haben angst vor dem tod vor der endgültigkeit wir haben angst vor dingen die uns passieren dass unsere kinder sterben dass ich weiß nicht dass es einen krieg gibt und natürlich haben wir die sehnsucht danach so wie kleine kinder dass jemand kommt es wird alles gut also glauben und der niveau liegen jenseits ist natürlich eine wunderschöne idee ich sage immer meine kinder haben mich gefragt ob ich an gott glauben aber ich finde es eine schöne idee und ich werde mich bei ihnen also wenn wände konstruktionen biologisch erklären kann dann kann ich auch nichts mit anfangen aber wenn sie eine lebendige ganz konkrete erfahrung mit gott gemacht haben denn wir wissen dass ganz gebeten das gespräch das antwortet dass gott mich irgendwie ein totes lesen ist dann wissen sie in anderer form von wissen über gott und dann ist es eben nicht mehr nur so eine schöne nette ideen als zu helfen sondern dann ihre eine erfahrung und die kann man mit jemandem teilen die hat man sie bekommen aber das gefühl habe er sie haben den glauben an gott offensichtlich verloren ich muss präzisieren ich habe den glauben zu teil verloren an dem gott den die evangelische und katholische theologie den menschen präsentiert ich war der wüste gott der erbsünde und der die menschen verantwortlich macht für die sünden wenn ich an gott glaube nicht jetzt sind wir bei dem thema ich war dass gott einbezogen wird ich kann doch gott nicht verantwortlich machen für dogmen die von irgendwelchen theologen erfunden worden sind wenn sie ein augustinus und wenn sie und wenn sie thomas arabin der definierten frau als eine pforte des teufels durch die der unschuldige man in den schlund der sünde gezogen werden es ist alles sage ihnen der glaube der katholischen evangelischen theologie setzt sich aus lauter theologischen erkenntnissen zusammen die aber menschlich wir einen satz sagen ja immer ob gott existiert weiß kein mensch das weiß auch der papst nicht neulich gesagt hat mich war dass er zweifel an gott aber nur glauben aber dieser glaube hat viele große löcher und ich halte mich an das was ich weiß als chris und ich weiß dass jesus existiert hat das war so und ich weiß was er gesagt hat und daran orientiere ich mich orientiere mich nicht eine glaubenskongregation im vatikan nicht auf irgendwelchen synode beschlossen sondern ich orientiere mich eine familie nicht am alten das interessante ist ja dass jemand der einem soliden kolleg seine ausbildung gemacht hat der bisher ich hab ihn immer für einen gläubigen katholiken gehalten frau käßmann macht jetzt in wahrheit ist das was die evangelische kirche und die katholische kirche aus den glauben und aus diesem gott gemacht hat interessant dagegen aufgestanden und hatte was nicht die kirche ist die heiß mittleren und es ist auch nicht doch wenn sie mir das leben am martinsberg lage in fragen des glaubens und des gewissens ist jeder mensch frei hat die bienen die deutsche sprache übersetzt er wollte dass jeder mensch jeder junge jedes mädchen lesen und schreiben kann damit sie selber denken ich muss bei meinem glauben ein denken nicht ausschalten und das ist eine unterstellung dass der glaube nicht denken kann und ich denke gerade das europäische christentum hat es geschafft glauben und aufklärung zusammen halten das ist ein hoher anspruch aber wenn religionen das nicht schafft ist sie in der tat um da wieder beim thema zu sein ist sich verfügbar eine art ideologie zu werden und dann auch das lebensrecht anderer niedriger einzuschätzen ist achten aber mein glaube ist durch seine kritik für mich nicht betrachtet dann wäre es wahrscheinlich der glaube von herrn monaten weg für die gerne diese diskussion in der tat etwas politischer machen denn das berührt er dann den punkt wenn die kirche anfängt mit darüber zu entscheiden oder entscheiden zu wollen als die menschen in ihrem privaten leben tun gibt so ein klassisches beispiel wo diese diskussion jedenfalls bei den christen immer wieder aufflammt dann geht es um die abtreibung am ende bei der kampf der frauen erfolgreich schwangerschaftsabbruch in deutschland ist unter bestimmten auflagen seit jahrzehnten straffrei doch beendet war die debatte über den schwangerschaftsabbruch noch nicht die katholische kirche findet sich damit nicht ab sie kämpft weiter gegen diese regelung mobilisiert ihre gläubigen abtreibung gleich mord so die überzeugung der kirchenoberen zwar setzte papst franziskus 2016 ein signal katholischen priestern sei es gestattet frauen die sünde der abtreibung zu vergeben grundsätzlich lässt er aber keinen zweifel die tötung ungeborenen lebens sei ein furchtbares verbrechen selbst die katholische kirche damit frauen unter druck frau kallwass hat ihrer meinung nach die kirche das recht sich in einer solchen fragen überhaupt einzumischen und lässt die frauen untergrund ihre doktrin nämlich das aber ansonsten ist es sicherlich manch würde ja zu der generation die dafür demonstriert hat gesagt hat mein bauch gehört mir und ich gehören mir ist es eigentlich so dass ich der meinung bin diese rechtsprechung und das verhalten dazu muss jeder mit sich selbst offen aber die frage ist ob frauen sie sind ja auch psychotherapeuten psychologen sie kennen sicherlich frauen in gewissenskonflikte würden sie sagen in diesem falle ist es so dass eine krise verstärkt wird eben durch den druck einer institution wie der kirche sicherlich heute weniger als noch vor 20 jahren aber wenn ein mensch gläubig ist wenn eine frau gläubig ist dann bringt sie das in eine große krise hat sie sich im zweifel für ein kind entscheiden weil sie einfach mit den schuldgefühlen umgehen herr lohmann ist eine frau die abtreiben eine sünderin aus ihrer überzeugung muss man sagen das was vom fiskus gesagt hat dass man die alten sünden ab bevor gegen vergeben kann im bei sprühender beispiel rheinufer kommen beweist ist nicht neu aber müssen gemacht aber eine gemeinde nicht mehr darüber sprechen müssen wir einiges bedenken in den zehn geboten die auch zur katholischen kirche evangelischen kirche gehören steht zb du sollst nicht töten und eine hexe geben nein nein das steht nicht den zehn geboten da haben wir haben wir die menschen lesen basalt interpretiert zur gewohnheit gesprochen mal wer kannte die vier gebote ganz gut aus du sollst nicht töten steht in den zehn geboten der geißler hat eben einen satz auf und thomas format wien gebracht und damit sozusagen die kirche insgesamt beschreiben wollen das ist genauso fair oder unfair wenn ich sagen würde ich beschreibe machte lutter mit seiner aussage dass die vernunft eine hure des satans hatte auch gesagt wäre aber nicht fair weil das würde nicht einfach in gedanken entfalten dann wissen wir worauf wir wenn wir sagen und wenn ich davon ausgehen sonst nicht töten dann habe ich auch ein gerade entstandenes neues leben einen neuen menschen nicht töten und dann aber ja natürlich wenn man jemand einen menschen umgesiedelt und die kirche definierte neuen strafrecht weiß nicht warum ihr mich immer unterbrechen müssen vor 100 jahren wussten wir auf der wissenschaft noch nicht dass in dem moment vorbei und sahen sich vor schmerzen sie konnte auf die uhr gucken ich bin kochte als sie dass da ein neuer mensch entstanden ist und alle disposition für den neuen menschen da sind und da geht es nicht um die frage etwas dünn oder nicht du darfst nicht töten und es geht nicht darum den frauen irgend etwas vorzuschreiben es geht darum lieben zu schützen diejenigen die zum beispiel mass für das leben jetzt zusammen 16 september in berlin mit denen die haben noch nie etwas gegen frauen gesagt wird zwar falsch berichtet ist ein fake news dass man gesagt wird da wolle man wenn man macht über frauen haben es geht darum leben zu schützen vom anfang bis zum ende und er vom natürlichen anfang bis zu den frauen helfen und wir wissen dass 70 prozent aller frauen die abgetrieben haben ob gläubig oder nicht und postet burschen syndrom haben die haben große schwierigkeiten damit fertig wird es hat mich zu dem glauben zu tun ist generell den freien helfen ja sagen zu können zum leben und für her bevor ein mensch entstanden ist hat man die freiheit verloren glauben würde gerne frau dass sie mir das erlaubt die gesetze in deutschland sagen eine frau die abtreiben bleibt straffrei haben sie das gefühl dass eine unzulässige ein aber die auffälligen rundungen und holten ist für uns natürlich mit grober fahrlässigkeit mit vorsatz belastet und zwar töten auch im juristischen sinne eines menschen das heißt eines sie mich eines eines auto eines eines intro terim geschöpfes sondern was ja auch über ist das natürlich noch drei monaten anders gesehen wird aber sie benutzen den begriff töten der wirklich strafrechtlich ausgelegt wird und die kirche ich dafür recht diesen begriff zu enthalten sie wissen schon dass die abtreibung in deutschland grundsätzlich verboten ist nur in den ersten wochen straße ich habe mir zutrauen von gesprochen die abgetrieben habe ich auch und keinen 1 keine einzige vor acht tagen wird auch künftig nicht tun und ich weiß in welcher not die sind da können sie nicht mit der würde strafe kommen auch wenn du rita süssmuth firma gemacht habt helfen durch straßen in anderen fragen das hilft sie glauben ja an den werden gott die auslegung des der protestantischen lehre ist eine andere sind da einfach der gleichen meinung christen können unterschiedlicher meinung sein und katholiken und protestanten sind in einigen da anderer meinung wir sagen du kannst das kind nicht gegen die mutter schützen wir werden alles tun in den beratungsangeboten der frau wenn sie im schwangerschafts konflikt ist eine möglichkeit mit dem kind zu schaffen aber es steht in der denkschrift gott ist ein freund des lebens wir werden auch die frau achten die sich anders entscheiden und ich denke es geht um die achtung und respekt vor der entscheidung der frau ich werde alles tun ihr zu helfen wenn sie das kind irgendwie unter anderen umständen bekommen aber er hat die in der rotation gottes wort ist in dieser stelle richtig oder ist eine anmaßung zu sagen wir denken das ist die auslegung der pläne immer interessant wer genau wie sünde definiert wer also ist da würde ich sagen mit luther noch mal zu finden da sind alle jeder auf jeder von uns hat irgendwelche vergehen nur deshalb warum soll eine frau im schwangerschaftskonflikt die sich zu einer abtreibung entscheidet in ihrem konflikt mehr sünderin sein als andere sie haben vorhin apa wirtschafts konflikt oder wie wir leben dass vieles nicht also ist aber respekt auch vor einer frau die sich nach einem langen prozess anders entscheidet für eine abtreibung respektiert da ist es nicht gut wenn es eine kraft in der gesellschaft gibt die ethische regeln definiert an die man möglicherweise aber nur mal erinnern sollte zum beispiel du sollst nicht töten ja gut dafür haben wir die gesetzgebung um die kirche definitiv keine ethischen regeln sondern moralische und wohingegen die ethik fragt ob etwas fair oder unfair kann der moralische kompass ja nicht nur zwischen gut und böse unterscheiden zum glück muss ihnen ja vor allen dingen niemand zuhören wenn sie der meinung sind dass das tatsächlich töten industrie haben sie haben ja zum glück keine gewalt darüber was im deutschen gesetz landes und das ist eine große errungenschaft und frei zu reden selbstverständlich aber es muss immer zu hören lohnt sich niemand danach richten das heißt eine frau die eine abtreibung vornehmen möchte muss sich nicht danach richten und das ist die große errungenschaft einer emanzipationsbewegung gegen die wie heute aber ja es kommen braucht es eben begeben und sind ja und die definition der roman zum vorgenommen aber die muss ja nicht richtig sein richtig es gibt es gibt etwas anderes was man berücksichtigen muss die kinder jahrelang die zuständigen minister gewesen für die frage wir haben das politisch regeln müssen und es ist ganz klar wenn eine frau zum beispiel weil durch ultraschall dass es ein behindertes kind auf die welt kommen jetzt muss er alle an und alle kanäle und sonstigen leute nicht zum thema äußern sie müssen sie mal in diese frau hineinversetzen ich war und ihr die entscheidung abnehmen ob sie dieses kind auf die welt bringen will und vor allem ob sie wissen kann dass dieses kind wenn es groß geworden ist wenn es zwölf jahre alt ist 20 jahre alt ist auch noch die morgen ist die eltern vielleicht tot sind all das all das muss ich berücksichtigen wenn ich die frage regel werden und etwas natürlich klar er liebt die katholische kirche so schufen sie brachen das leben an die fragen können sind strafrechtlich regeln nicht mit polizeiinspektor nicht mit dem staatsanwalt folgen werden sondern auch die fünfziger rechnet auch die vorläufige recht erlaubt die abtreibung nämlich immer dann wenn das leben der mutter in kontrast gerät zum leben des kindes und dann sagte gesetzgeber in völliger übereinstimmung mineralwasser wollen es war etwas für das leben der mutter aus 1000 1000 gründen als wichtiger angesehen werden kann als umgekehrt als man sich noch andere kinder bart franz ist als unendlich viele been sold genau dasselbe gesagt für die 103 in deutschland für sein glaube und das café la tewa dass die kirche gar nicht alle gerichte aber die glaubenskongregation ideologen die gott den anspruch nehmen für das was sie für richtig schöner und wieder die jungen schwangerschaftsabbruch nicht um die beendigung eines zustandes der frau sonstige tötung einleiten ich weiß und da muss ich ja gibts doch die wissenschaft genauso meinungen das muss man doch feststellen aber tatsächlich herr möller das mit römisch katholisch aber klar ist ich würde gerne aufgreifen wassermänner gesagt hat die errungenschaft dass man tatsächlich das gesetz sich nicht beeinflussen lässt von eben einem kindlichen glauben es gibt einen anderen fall den würde ich gerne mit ihnen diskutieren das ist gerade ein urteil gewesen eines landgerichts in cottbus da ist ein mann tötet seine frau ist die mutter seiner fünf kinder weil wir angeblich untreue ist 19 mal sticht er mit dem messer auf sie ein dann dürfte sie aus dem fenster und als sie unten liegt schneidet er ihr die fehle noch durch das urteil lautet 13 jahre sie wissen das wegen totschlag vom nicht wegen mord und die urteilsbegründung möchte ich gerne ihnen da zitieren der vorsitzende richter sagt nach hiesigen wertvorstellungen ist eifersucht war ein niederer beweggrund aber zweifelhaft sei ob der angeklagte diesen umstand auch erkannt habe denn er sei seinem muslimischen glauben verhaftet gewesen den er auch ein leben lang gelebt habe der mann vielleicht dazu noch kam aus tschetschenien und war ein halbes jahr in deutschland frau käßmann ist es richtig eine rücksichtnahme auf eine prägung für die ja nichts kann denn man herr müller will heute der eu geprägt ist so aufgewachsen ehebruch oder eben eine vermutete untreue wird ebenso geahndet das kann man ihm eigentlich dann nicht falsches einschätzen des richters da müssten unter sich klären ob du warst überhaupt denkbar ist ich finde was der berner gesagt da muss ich hin recht geben wir leben in einem demokratischen land in dem gibt es eine verfassung ein grundgesetz das setzt das recht in unserem land oder unter diesem recht können wie religiös sein unterschiedlichen religiösen verschiedenen religiösen ich finde im übrigen das muss ich auch noch sagen richtig jungs gemeinschaften auch gehört werden bei bestimmten ethischen fragen aber sie dürfen nicht das recht machen das müssen die bundestagsabgeordneten das muss dann die bundesregierung bestimmen aber es darf natürlich nicht gesagt werden jetzt weil du religiös bist du deine frau schlagen und studieren mit viel anders dieses urteil ist eine totale katastrophe zu meinen unter muslimen ist ja normal seine frau abzustechen und rannten aus angst sondern die tschetschenische muslimische prägung das war heute psychisch muslimen ist das nicht aber ich glaube grundsätzlich ist natürlich wichtig ist wenn das muss man trennung von staat und religion geben und wenn ein urteil muss immer weltanschaulich mal 3 gefällt werden da kann es nicht sein aber es geht es unter falsch diese tags mit die falsch weil es einfach allgemeinen prinzipien gibt der rechtsstaatlichkeit die jetzt nicht irgendwie da sieht man das ist ja auch die angst vieler menschen eine parallele justiz das ist ja auch in bezug auf ehrenmorde ganz oft diskutiert aber ich bin da ganz ohne statistiken zeigen dass gerade wenn es um ehrenmorde geht das strafurteil häufig sogar noch strenger ausfällt und man da eben nicht diesen islam rabatt gibt ja oft in der diskussion sind und es darf auch nicht sein also da muss es eine ganz klare trennung von staat und religion geben sonst haben wir überhaupt keine gerechtigkeit gibt es gibt zwei aktuelle beispiele oder nicht mehr ganz so aktuell dass die beschneidung von von jung die vorhaut beschneidung oder ist die sterbehilfe das sind zwei gesetze wie in relativ kurzer zeit durch gebracht wurden die auf der basis von religiösen überzeugungen dazu führen dass wir in unserer gesetzgebung jetzt gesetze haben die tatsächlich religiöse gefühle so weit oder religiöse überzeugungen so weit zurückliegen das stimme ihn gehen kann die mission für eine eigene religionsfreiheit die freiheit des einen endet ja immer dort wo die das andere auf sein kind übertragen kann seit er sagt ich bin religiös und deshalb will ich meinem sohn sein empfindsames körperteil abschneiden dürfen ohne dass er das einige nicht ganz die vorhaut ist das empfindliche vorteil unserer haut wird amputiert und ohne dass dieser junge eingewilligt hat und ohne dass es dafür eine medizinische notwendigkeit gibt der einzige frage paragraf der übrigens nur für jungen gibt und das ist ein sehr gutes beispiel dafür dass religiöse gruppierungen es schaffen so weiter vorzudringen das eben gesetze auf basis von region mit den pächtern bleiben ich glaube müsse deutlicher machen geht nicht darum die religion macht die gesetze waren die politik macht die region region oder die religionen haben schon das recht für den respekt wenn es um zum beispiel gilt für den respekt vor dem leben zu werben dafür einzutreten oder der geister herkenrath mal so schön gebracht und vor ort server nicht schaffen kann aber muss sie schützen die haare einer religion religion hat schon eine wichtige aufgabe damit für einen bewussten bekommen was das mehrzweck vor dem regen angibt da müssen wir schon sozusagen der regionen dankbar sein wenn schwenkend und sozusagen von meiner politischen einstellung her auf die frage antwort geben wir nennen wir nicht nämlich christlicher demokrat ich auch keine christliche politik das ist korrekt aber eine politik die ein fundament der mich das christliche menschenbild richtung und ist etwas ganz anderes es den menschen betrachtet ich war ob er abhängig ist zur in der zugehörigkeit zu einer rasse oder zu einer nation 3 valentino dazu eine frau ist das heißt der christliche glaube gibt uns ein bild vom menschen das sagt der mensch ist und seine würde total und am kaspar und das mitschneiden in dem moment wo es auf die welt gekommen also dürfen kleinen die gesetztes ausschließen aus rücksicht gemacht worden ist auf jüdische bevölkerung dafür habe ich werde zu nicht wahr die glauben zu müssen da was gutes omen den jungen die münchen zu einem teil auch den mädchen die klitoris abschneiden im moment ist eine solche ist unglaublich wenn man dieses thema anspricht es ist eine unglaubliche schweiz erlaubt dass andere es gesetzlich fast überall verboten wird aber trotzdem gemacht die beschneidung die beschneidung frauen ist schwere körperverletzungen ital verstimmung mit dem italo stimme ist eigentlich schweren körper handelt wird längst nicht von allen staatsanwaltschaft in der republik verfolgt und auch nicht von allen gerichten dieser themen ich meine den anderen irgendwie irgendwo was mit religion zu tun haben sie für absolut gut aber dann wenn wir so weit gehen dass wir sagen wir möchten gerne trennen das staatliche vom tiere ich sage jetzt extra kirchlich und religiös weil das eine frage der institution ist dann müsste man doch wenn also das ist eins dieser debatten wo sich das immer so fest macht frau kallwass ist das berliner stadtschloss wird neu gebaut nach dem vorbild des alten stadtschlosses da gab es mal ein kreuz auf der kuppel obendrauf das soll jetzt aber nicht mehr hin denn das schloss hat ja eine ganz andere funktion und die begründung lautet es widerspricht der gleichheit der kulturen finden sie das richtig dann auch solche zeichen zu setzen zu sagen wir sind eben nicht mehr ein staat der mit der kirche so eng verwoben ist wie es mal war muss man ja die historie trennen von der akuten aktuellen situation also ich persönlich bin da zum beispiel der meinung es ist eine tradition ist ein historisches bau sagt warum soll man kein kreuz draus machen als symbol irgendwann mal war das entsprechend gebaut also ich als atheistin konnte sein warum soll man das nicht machen warum soll man nicht kirchen restaurieren und warum soll man nicht auf ein jetzt also stattliches gebäude ein wenn es die tradition hat ein kreuz drauf machen sie nicht stören obwohl sie dem kreuz gegenüber skeptisch sind ich bin dem kreuz gegenüber skeptisch vor allem in jesus dranhängen also mit dem was damit verbunden ist und kreuz an sich ist ja geben wir damit tatsächlich etwas auf was unsere kulturellen wurzeln sind wie stehen sie diese debatte gegenüber erstmal muss ich sagen das war ein architekturwettbewerb es hat ein bestimmter entwurf gewonnen der kuppel und kreuz hat darüber wurde demokratisch abgestimmt also das ist jetzt nur die batterie irgendwie viele jahre nach dem architekturwettbewerb nochmal nachgezogen wird aber ich würde sagen wir sind einander vom christentum geprägt ist ich hab gedacht ich kenne die negativen seiten der christlichen geschichte und ich habe auch stehe dazu dass es ein schulz geschichte des christentums versagen des christentums gibt in unserem land und trotzdem ist unser land davon geprägt und gerade die positiven prägungen des christentums möchte ich in unserem land natürlich auch sehen und ist kreuz ist ein symbol für diese geschichte aber es ist auch eine erinnerung daran dass die geschichte nicht nur ein ruhmesblatt hallo mann der der kultursenator von berlin der eben meinte gehört kein kreuz hinter sagt wir sollten und wie man zitieren von unserer von einer verengung der sicht auf unsere herkunft unseren wurzeln und unsere kultur ist das jetzt eine art von ja ist das ketzerisch dann zu sagen dieses agieren der auslandschweizer aussage besitzer von emanzipieren er post pubertär und unreif und unsouverän ich glaube wenn man sich vom kreuz emanzipieren will als ein christlich geprägtes land dann hat man irgendwelche probleme mit sich selber also ich bin der ansicht dass das kreuz wings nach diesem gebäude dazu gehört und an dass auch in deutschland haben wir viele käufe ich bin jemand der für die freiheit das kreuzen und wer glaubt dass man da keine angst haben muss ich finde diese diskussion warum das kreuz nicht aus holz post also ich verrate postpubertären zehn grad aber formiert haben wir das kreuz herum auf ist überhaupt kein problem die probleme bestehen doch eigentlich eher darin dass wir immer noch so tun christlich geprägtes land seien die dinge von denen wir heute leben demokratie menschenrechte selbstbestimmungsrechte frei hat der wissenschaft der meinung der kunst und so weiter als sei das alles aus dem christentum hervorgegangen es stimmt nicht es musste im langen auseinandersetzung dem christentum abgerungen werden und wir sind heute so frei wie wir sind weil wir uns davon emanzipiert haben packen sie das kreuz oben auf die stadt was drauf aber betreiben sie keine geschichtsverfälschung wir können nicht behaupten dass das christentum dazu beigetragen hat dass wir heute ein demokratisches land sind ganz im gegenteil muss für kämpfen gehabt artikel in unserem grundgesetz das die menschliche würde unantastbar ist er spricht genau dem christlichen menschenbild das haben sie in keiner anderen isolieren keine andere philosophie nein nicht im koran ich brauchte nicht fahren werden als würdige überhaupt angebracht oder verfolgter des sonst vielleicht mit dem was ich sage heute noch gern hätte ich noch etwas was sie so sein wollen ich habe gesagt ich orientiere mich an jesus und seiner botschaft und innig so glasklar im letzten matthäus kapitel in hunger bekämpfen den leuten trinkwasser geben kranke pflegen alte pflegen gefangenen besuchen fremde aufnehmen das müssen diejenigen erfüllen wie zu seinem reich gehören und auf der ganzen welt äußert sich die kirchen nicht zu einer neuen weltordnung die unbedingt kommen muss weil diverse vernichtung menschlichen lebens und auch der natur des ergebnisses einer materialisierten kapitalistischen weltordnung die in sicher selbst werden hat das christentum tatsächlich das copyright auf die würde des menschen und die nächstenliebe so wie sie da sagen es gibt da würde ich doch ganz herzlich widersprechen ich bin ja ganz begeistert ich teile die analyse des neoliberalismus unserer zeit eine ganz gefährliche ideologie ist er dazu führt dass wir das zwischenmenschliche nicht mehr den stellenwert hat das ist zu einer entsolidarisierung und haben ja die saudis sind aber nicht nur sie unter verschluss das zentrale problem wir reduzieren den islam auf die saudis schreckgespenster war was wir da erleben diese wahhabitische ideologie das müssen sie trennen auch der islam kennt und das glaube ich eine gemeinsamkeit aller großen religionen übelste kurve oder koran gerade der koran die propheten biografie ist also zumindest mein verständnis des islams im kern heißt es dass man den schöpfern nicht dienen kann ohne dass man das shopping sie das ist nicht voneinander zu trennen sich mit armen und schwachen und unterdrückten zu solidarisieren das ist die kernaufgabe einer jeden religion und das jetzt nur fürs christentum zu vereinnahmen das ist ja auch eine form von ab und hat anspruch der gefällt mir gar nicht so ganz ganz kurz noch die andersgläubigen und ich glaube auch dass eine frage ist nicht viele millionen zuschauer haben nein sowie wahhabiten oder sowie bestimmte radikale das auslegen dass jeder andersgläubige das ist falsch nennen wir aus dem islam nur ab morgen werde ich ihnen nicht historisch ist falsch aber im koran geht es um eine kriegssituation um einen verteidigungs zeit und nur in diesem kontext geht es darum dass man sich verteidigen darf und andere andersgläubige menschen auch bekämpft aber das ist kein allgemein gültiger imperativ stellte allerdings wahrscheinlich da auch wieder die inkubation es gibt glaube ich in der bibel auch noch stellen die von den regnerischen zeit mit dem testament schauen auch im erinnerungen aber das neue testament ein ansatz ich möchte gerne frau kallwass noch mal fragen also nächstenliebe die würde des menschen sie sind ja pf den sie glauben nicht dass heißt also sie sind sozusagen frei davon weil das ist etwas was nur einen christen finden kann antonia spricht man nicht künstlich nur nicht gläubigen menschen damit jede form von ethik ab es wird es keine ethik gegeben zum beispiel vor ist das christentum und das judentum gegeben habe damals gab eben den polizist muss man sicherlich auf ewig untergebracht worden das heißt die ethik hat möglicherweise eher biologistische gründe das vielleicht evolutionsbiologisch wir ohne eine ethik nicht überlebt hätten und diese ethik heißt zum beispiel dass man nicht tötet dass man nicht seine mit seinen töchtern sex hat und kinder zeugt weil das diese müssen diese menschen auch ausgestorben dass man innerhalb der gruppe nicht gespielt das alles ist sicherlich eine ethik die hat sich er entwickelt schon lange lange vor der religion bevor die religion sei möglich spezielle auf einige sachen gründet aber wenn man sich zum beispiel ich sage es mal so ich habe zwar etwas länger mal in neuseeland aber es habe auch eine ethik die wohl gar nicht so unähnlich unserem christentum ist ich glaube einfach dass die ethik etwas mit der menschwerdung und mit unserem präfrontalen kortex zu tun hat um etwas was zwischen geben die mission des dem was zwischen diesen beiden schließen ist um dem zu begegnen wenn man das nämlich einfach laufen gelassen hätten sie behaupten sie sagen sozusagen die erst gab es die ethik und dank haben die religion das ist ein interessanter gedanke dreckig und die religion hatte die idee verdient macht aus zu die frage tatsächlich ist ob man so etwas wie ein gebildeter zusammengewachsen ist wie die christlich abendländische kultur in deutschland beispielsweise ob man das christentum oder das kulturelle eigentlich vom staat noch trennen kann es gibt ganz viele die sagen das geht schon alleine deshalb nicht weil die finanziellen verfügungen und das sind überhaupt kapitalismus viel zu eng sind die kirchen in deutschland gelten als soziale stütze der gesellschaft sie betreiben konfessionellen kindergärten krankenhäuser oder schulen größte einnahmequelle der kirchen ist die kirchensteuer 2015 waren es insgesamt 11 4 milliarden euro doch mit der kirchensteuer werden anders als viele glauben die sozialen einrichtungen nur zu einem geringen teil finanziert die kosten konfessioneller kindergärten zum beispiel werden zu maximal zehn prozent von den kirchen selbst getragen der politikwissenschaftler carsten franck hat berechnet zusätzlich zur kirchensteuer bekommen die beiden kirchen vom staat jährlich rund acht milliarden euro für kindergärten schulen darüber hinaus bekommen sie noch weitere milliarden zum beispiel für ihre wohlfahrtsverbände damit finanziert jeder steuerzahler die kirche und ihrer unternehmen ob er gläubig ist oder nicht haben wir ganz viele finden ganz gut dass die kirchen gutes tun aber ganz viele wissen gar nicht dass das meiste davon dann doch vom staat gezahlt wird ja ich würde sagen im namen der kirche wird viel gutes getan das ist wohl richtig finanziert werden aber beispielsweise caritas und diakonie zu 98 prozent wie man von carsten raus bekommen hat von aus öffentlicher hand 18 prozent stammen von der kirche dafür bekommen sie nicht nur eine günstige werbung soll ich mal vorsichtig die ihnen das image verleiht durch eine soziale stütze dieser gesellschaft zu sein sondern sie bekommen auch das ist ziemlich perfide ein eigenes arbeitsrecht sind vom betriebsverfassungsgesetz ausgenommen und können deswegen ein eigenes arbeitsrecht schreiben und das tun sie auch und somit werden 15 millionen arbeitnehmer in deutschland in der caritas und diakonie tatsächlich diskriminiert keine juden keine muslime keine atheisten wiederverheiratete können gekündigt werden es passiert nicht immer aber es darf passieren homosexuelle können gefeiert werden oder gar nicht erst berücksichtigt werden und das ist für mich ein sehr prominentes beispiel dafür dass wir weit davon entfernt sind in einem säkularen land von 10% moment erkennt man hatte sie gleich wort gemeldet ich würde sagen die kirchensteuer frage dass kirchensteuer zahlt niemand der nicht mitglied der kirche ist sondern dass der beitrag bis zu neun prozent so ist eine einkommensteuer an deine kirche gibt einverstanden bist und dass die freien träger betrifft ist es so dass auch das rote kreuz kindergärten betreiben kann andere soziale träger und auch refinanziert wird vom staat also das verstehe ich das bezahlen der stadt bezahlt aber das arbeitsrecht ist nicht so wie es sein müsste man fragen des arbeitsrechts verstetige sich am arbeitsrecht allerdings ist natürlich so dass die kirche sagt in einem kürzlichen unternehmen betrieb kindergarten wäre es gut wenn also der kirche draufsteht die da arbeiten auf dem christlichen glauben angesagt geldanlagen pfarrer okay bei kindergärtnerin gut dass da jetzt staatliche institutionen oder institutionen die vom staat finanziert werden dazu genutzt werden kinder gezielt zum glauben zu erziehen dann finde ich das schon problematisch aber der einzige bleiben wird wenn der it mitarbeiter der caritas seinen job verlieren kann wenn er sich zur homosexualität er glaubt dass die diskussion dass die diskussion über die kirchensteuer in den nächsten jahren kommen wird jahren wird auch die diskussion kommen ist korrekt dass zum beispiel die bischöfe aus den allgemeinen steuern bezahlen die katholischen bischöfe danken ich glaube dass dies geschieht kann das nicht endgültig glaube dass max payne der sechzehnte hat in freiburg damals über berühmte rede gehalten zur entweltlichung der kirche und es gibt leute die sagen na ja mit der unabhängigkeit und was manchmal etwas schwierig wenn ich der betrag werde wäre schade regierenden frei sein für den glauben sie sollte von der welt frei sein damit sie in der welt kräftig bewirken kann aber man muss eben auch sagen dass mit der kirchensteuer unglaublich viel gutes gemacht werden zum 15 die kirchlichen mitarbeiterinnen mitarbeiter die müssen aus streikfähig gemacht werden das ist völlig lager sind beide kirchen vor allem evangelischen kirchen das lässt sich nicht halten was mich immer was sage ich bin vorsitzender einer sozialstation einer ökumenischen sozialstation diese schwestern die schutzart die kriegt nicht einen cent vom steuerzahler sondern es wird finanziert von der pflegeversicherung von der krankenversicherung von den beiträgen die die leute wenn sie gesund sind bezahlen damit sie versorgt werden wenn sie krank werden und es ist bei unseren krankenhäusern genauso ich will kein steuergeld sondern sie bekommen die refinanzierung die laufende beträge ich war durch die beiträge in der krankenversicherung nach einigen momenten der beschluss zahlt einmal von dem steuer ein zweites krankenversicherung aber das arbeitsrecht wird dann trotzdem kirchlich gemacht dass die erfahrungen wie auch gemacht was ja also vor allem ganz konkret in krankenhäusern erstens dass zum beispiel homosexualität nicht geordnet werden darf zum beispiel gibt es natürlich auch keine partnerschaftliche beziehung also fasst man kann nicht heiraten erfahrung also welche platten ist gerne zusenden lassen ist nicht zulassungsstudien oder ordentlich und aber auch dass man im grunde genommen in katholischen krankenhäusern konfrontiert wird mit jesus christus wir in jedem zimmer hängt und ich habe einen fall erlebt wo wirklich auch ein brief der bei einer bekannten die im sterben lag und hat ihr obwohl ich sagte sie ist nicht gläubig die letzte block gegeben sie ist hinterher noch mal wach geworden ich hab es erzählt sie hat sich schwerst empört dass man wieder zurückbekommen kann ohne dass man damit einverstanden ist das heißt also über griffigkeit durch symbole die dort hängen die über griffigkeit durch handlungen von priestern also ich muss jetzt die protestantische kirchen fünfter rausnehmen das ist mir nicht begegnet oder eben auch die eingriffe in die in die persönliche lebensführung durch arbeitsrechtliche tatbestände halte ich für absolut übergriffig und das heißt also wir sind noch weit davon entfernt eine echte trennung wenn ich ihnen folge von kirche und staat zu haben an diesen stellen geben falls es nicht für wenn die kirchensteuer abgeschafft würde womit würde man dann noch zurecht kommen frostige böse ich hab hier verändern ich muss jetzt sagen ich bin nicht so geängstigt dass ich sagen die kirche geht unter wenn die kirchensteuer abgeschafft wird aber natürlich würde die kirche sich sehr verändern da muss ich nur sagen vor der veränderten kirche habe ich keine angst aber solange wir die kirchensteuer haben können wir natürlich sehr viele kitas und anderes unterhalten und sind zu seo der welt in der welt wir eine sehr reiche kirche die natürlich auch viele andere unterstützt aber ich muss sagen wenn die diskussion kommt und ich bin dafür dass sie auch geführt werden muss dann würde ich trotzdem sagen dass die kirche nicht nur in der privaten nichts ist wahr dass sie sich für gefährlich wenn die religion nur noch ins private abgedrängt wird man dann können wir solche diskussionen über religion öffentlichen krankenhäuser ist das kreuz meines erachtens notwendig unter dem zeichen der erlösung und das cluster nicht verschwimmen ausgenommen im morgen ist fronleichnam beweis von ihnen was war gefeiert wird nach ich glaube dass die partie mit gefeiert von leichnam oder das leiden fronarbeit zu tun chris christie wir glauben dass katholiken dass es nicht nur brote sondern dass christus selbst gegenwärtig ist das doch morgen gut dass wir das auch noch mal gekehrt haben für alle die dies nicht mehr gewusst haben ich danke ihnen sehr für eine lebhafte diskussion heute ich glaube dass der glauben und die religion werden uns beschäftigen in der einen oder anderen weise dagegen für zuschauer in der woche sind wieder da und ich möchte ich noch sagen jetzt kommt eine reportage bauerfeind recherchiert woran glaubst du [Musik] [Musik]

Wenn man den Islam nicht gut findet ist man gleich ein rassistischer hurensohn.. So viel zum Thema Frieden

bisschen schade dass so viele nicht muslime gegen eine vertreterin sprechen. Da hätte man gleichviele einladen sollen.

Die Deutschen haben Selberschuld, Die Haben die SEUCHE nach Europa reingelassen und werden sie sich noch wundern, das ist noch gar NICHTS. Die Frau Hübsch kann ich auch von viele andere Sendungen sie ist unertäglich. wann das immer um Terrorismus geht bringen sie die Kreuzzüge ins Gespräch um die heutigen Terroristen mundtot zureden. Wir sollten von stand der dinge reden und nicht von Alte Kamele und RACHE.
Fakt ist die Taliban, Isis Al Nusra. Boko Haram, Al Schebab und All scheiße, alle Stammen von Islam, da bin ich mir sicher das noch mindestens 10 andere Terro Gruppen von denen gibt. Bald last die Antifada in Europa grüßen. Frag doch die israelis wie GLÜCKLICH sie sind.

Witzig wenn Atheisten, Gläubige lächerlich machen aber einen Gegenbeweis zur Nichtexistens gibt es auch nicht. 👌

Stalin war bekennender Atheist und auf sein Konto gehen 20 Millionen Tote.Ende der Diskussion ob Religion tötet.

Jesus ist eine von professionellen Lügnern erdichtete Märchenfigur, die nie existiert hat.
Keine Geburt und keine Kreuzigung und keine Auferstehung.
Diese Märchenfigur hat nie etwas gesagt!

.

Alle Religionen basieren auf Lügen, die schädlich für die Gesellschaft und den Einzelnen sind.
Mit Wissenschaft hat das nichts zu tun.

.

Alter echt jetzt die Kreuzzüge echt?? Das ist nicht mit den Terroranschlägen von heute vergleichbar. Die Kreuzzüge waren eine Reaktion auf die Ausbreitung des Islams, die europäischen Machthaber wollten nur ihren shit behalten.

2019. Ich denke, dass durch die "Sakramentalisierung des öffentlichen Raumes" (Henryk M. Broder) bereits eine Art neue religiöse Intoleranz, wie ein krankmachender Virus, in unserem säkularen Staat eingenistet hat. Das andere Extrem ist die politische Korrektheit. Sie brachte die Sprechzensur und damit die autoaggressive Einschränkung des menschlichen Geistes.

Kotzt mich die Arroganz dieser Religioten an… Räuber und Mörder bezeichnen sich als die besten Menschen überhaupt…

Niemand kommt gläubig auf die Welt. Glaube ist geographisch bedingt und wird Kindern aufgezwungen, bis sie sich als Erwachsene schließlich selbst entscheiden. Kommst du in Österreich zur Welt bist du Christ. Kommst du in Afghanistan auf die Welt bist du Moslem. Kommst du in Tibet auf die Welt bist du wahrscheinlich Buddhist. Schon diese Sichtweise zeigt, dass es nicht DIE EINE Religion geben kann.

2:00 Alleine diese Aussage ist doch schon falsch. Ich weiß gar nicht, woher die Annahme kommt, dass "Islam", "Frieden" bedeutet. Islam bedeutet, sich ergeben oder sich hingeben. Mit Frieden hat das Wort "Islam" absolut gar nichts am Hut.

Ich denke das die Evg. Hochwürdin, Philipp Möller und die Arteistin zusammen das beste Weltbild ergeben würden. Da wäre von allem was dabei somal der Evangelische Glaube im Vergleich zum Kartholichen sehr tollerrant ist.
Wenn die Kirche sich moderner und zeitgemäßer Gestalten würde hätte sie einen besseren Ruf als im Moment und da haben die 3 vorhin genannten recht. Die Kirche muss sich dem 21 Jahrhundert anpassen und kann trotzdem noch groß sein, man muss sicv nur damit auseinander setzen wollen.

Die Hübsch ist ganz schön frech. Die Flüchtlingsheime werden nicht durch Rechte, sondern durch Asylanten und Linken angezündet.

Die Kreuzzüge waren Notwehr gegen den immer aggressiver sich ausbreitenden Islam. Wann wird das endlich verstanden. Die Ideologie des Islam ist gefährlicher für die Welt, wie alles denkbare.

Religionen sind der Untergang! Welche Religion predigt keine Apokalypse oder das jüngste Gericht… Hölle Himmel Nirwana…

Man sollte immer um die Welt, den Glauben und den Sinn des Lebens reden diskutieren dürfen. Alternativ wäre ein Neustart der Menschheit oder die Beendigung dieser notwendig.

37 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Passion – More Like Jesus (Live) ft. Kristian Stanfill
Articles
94
Passion – More Like Jesus (Live) ft. Kristian Stanfill

♪♪♪ ♪ YOU CAME TO THE WORLD YOU CREATED ♪ ♪ TRADING YOUR CROWN FOR A CROSS ♪ ♪ YOU WILLINGLY DIED ♪ ♪ YOUR INNOCENT LIFE PAID THE COST ♪ ♪ COUNTING YOUR STATUS AS NOTHING ♪ ♪ THE KING OF ALL KINGS CAME TO SERVE ♪ ♪ WASHING …

Baby Boomer Dating Tips!!! Online Dating Websites for Boomers
Articles
Baby Boomer Dating Tips!!! Online Dating Websites for Boomers

So you’ve decided to put yourself out there and give online dating a shot? Well, stay tuned and find out how to get started on the right foot! Thanks so much for tuning into 2nd Act TV. Real happy to introduce you to Sandy Weiner today. Sandy is the founder …

Healing illness with the subconscious mind | Danna Pycher | TEDxPineCrestSchool
Articles
100
Healing illness with the subconscious mind | Danna Pycher | TEDxPineCrestSchool

Translator: Queenie Lee Reviewer: Peter van de Ven What if I told you, you might not be who you think you are? What if I told you that your very perception or idea of who you are has been weaved into your mind over time? What if you don’t agree …